StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Das Buch der Toten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
ChastityWolf
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Alter : 37
Ort : Dietlas
Anmeldedatum : 18.11.07

BeitragThema: Das Buch der Toten   Mo Jan 07, 2008 9:53 pm



In der Kerze Schein saß er da
sein Körper zerbrechlich - unscheinbar.
So saß er in seinem Sessel.
Was ihn wohl so fesselt?

So lasst uns leise schleichen - an ihn heran
und über seine Schulter blicken - fortan.
Doch was ihr erblickt wird euch nicht gefallen.
Ob laute Schreie von euch erhallen ?

Er sitzt gebeugt über ein Buch,
das gehüllt war in menschliches Tuch.
Das Buch der Toten Namen - man es nannte -
mit Stift aus Knochen - von seiner Tante

Er kritzelt auf Pergament.
Ob er den Schlüssel des Buches kennt?
Er rätselt und schreibt mit dem Stift das Grauen.
Er zeichnent die Tore. Wird er sie erbauen?

Neun an der Zahl zum durchqueren,
man sollte dadurch zum Herrscher werden.
Zum Herrscher der Welt, einem König gleich.
Zitternd die Hände, sein Wille so reich.

Yog-Sothoth ist eines von neun Toren.
Was geschähe wohl, wenn es beschworen?
Welch' Kreaturen stürmten hindurch?
Wird er doch werden zum kriesch'richen Lurch?

Einem Lurch der nicht würdig zum König der Erde.
Gedanken quälten: "Was daraus wohl werde?"
"Nein ich werde sie öffnen", schrie er empor.
Des Geistes Klarheit er längst schon verlor.

Geschlachtet, getötet hatte er schon.
Er wollte so sehr des Königs Trohn.
Es gab kein Zurück und er wusste es auch.
Sein Haus umwehte ein Todeshauch.

Im Keller lagen sie in Reih und Glied.
Des Nachts er stets hinunter stieg
um zu studieren ihre Körper - so süß der Duft.
Andere lagen schon in tiefer Kruft

Wessen Nachbar er auch ist
wissen wir erst wirst auch du vermisst.
Drum hüte dich, sei dir geraten,
vor deinem Nächsten und all seinen Taten.

©ChastityWolf

_________________
Ein Satz, der im Denken verwildert, erzeugt einen subtil wortlosen Effekt:
wucherndes Schweigen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schriftenhueter.forumieren.de
 
Das Buch der Toten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolfgang & Heike Hohlbein - Das Buch
» Junge Deutsch-Türkin schreibt Buch über ihr Leben in Deutschland
» Ein Buch zur Postgeschichte Bezirk Dielsdorf
» Buch über Skoda-Liaz Nutzfahrzeuge
» Unterschiede: Buch - Film

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Geschichten, Gedichte und Philosophisches :: Podium :: Düsteres-
Gehe zu: