StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Im Angesicht des Tages

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
NewbieForever
Schreibstift
Schreibstift
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 29
Ort : Worms-Ibersheim, R-P
Anmeldedatum : 02.02.08

BeitragThema: Im Angesicht des Tages   Mo Feb 04, 2008 6:09 am

Im Angesicht des Tages

Verbrannt ist mein Fleisch und zerschmettert die Seele,
Vom Lichte des Tages, von menschlichem Sein,
Vertrocknet vom Schreien entweicht meiner Kehle,
Ein eiskalter Atem, in Leere hinein.

Ich legte ermüdet das Für und das Wider,
Erneuten Erwachens nach folgendem Schlaf,
Auf seelische Waage im Inneren nieder,
Doch fand ich kein Für, das das Leben betraf.

Und drum geb ich mich hin einer finsteren Hand,
Die mich leitet im Dunkel des düsteren Traums.
Durch endlose Schwärze des Schattenweltlands,
So nach, doch so fern, fern der Zeit und des Raums.

Wenn das Glück mir nicht hold werd ich wieder erwachen.
Ich fürchte mich schon vor dem gleißenden Licht,
Vor den reißenden Zähnen, dem blutigen Rachen,
Des Tages scheußlich Angesicht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Im Angesicht des Tages
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Witze - Witz des Tages
» 14 Tages Urlaubsreise mit viel Eisenbahn
» Witze - Witz des Tages
» Spruch des Tages... Oder?
» Ausbeute des heutigen Tages

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Geschichten, Gedichte und Philosophisches :: Podium :: Düsteres-
Gehe zu: