StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Macht

Nach unten 
AutorNachricht
NewbieForever
Schreibstift
Schreibstift
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 30
Ort : Worms-Ibersheim, R-P
Anmeldedatum : 02.02.08

BeitragThema: Macht   Mo März 10, 2008 6:55 am

Macht

Wenn ein Mensch ein Leben nimmt,
Über seine Opfer lacht,
Über Schwächere bestimmt,
Ja, dann hat er wahrlich Macht.

Wenn er lacht, wenn andre weinen,
Wenn er raubt, was nicht sein Eigen,
Ist es Macht, so wird man meinen,
Über Leichen stets zu steigen.

Wenn er einfach stärker ist,
Und größer noch als du,
Wenn er siegt durch seine List,
So nennt mans „Macht“ im Nu!

Doch lasst euch sagen, das ist nichtig!
Denn die einzig wahre Macht,
Ist zu trennen falsch und richtig,
Und zu meiden jede Schlacht!

Ebenso ist wahre Macht,
Stets zu denken vor dem Handeln,
Und so des Mächtigeren Schlacht,
Stets in Frieden zu verwandeln.

Wahre Macht ist, wenn man lacht,
Wenn ein Schwächerer sich freut,
Zu schätzen, was uns menschlich macht,
Auch wenns das ist, was man bereut.

Wahre Macht ist, Mensch zu bleiben,
Wenn der Reichtum uns verführt,
Lasst uns lieber Handel treiben,
Als den Hass, der Kriege schührt!

Macht ist wichtig, unersetzbar,
Macht uns stark und gibt uns Leben,
Doch meist macht sie uns verletzbar,
Weil wir uns zu hoch erheben!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Macht
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 9.01.09 Haribo macht Kinder froh
» Was macht alo als Modellbauer?
» Hydraulikpumpe macht geräusche
» Wer macht mit? Neues RPG
» Vanessa Carlton

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Geschichten, Gedichte und Philosophisches :: Podium :: Gesellschaftskritisches-
Gehe zu: