StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Das Böse

Nach unten 
AutorNachricht
NewbieForever
Schreibstift
Schreibstift
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 30
Ort : Worms-Ibersheim, R-P
Anmeldedatum : 02.02.08

BeitragThema: Das Böse   Di März 11, 2008 5:30 pm

Das Böse

Er wird kommen, jener Tag,
Der das Böse zu uns trägt.
„Ob“ er kommt, ist keine Frag,
Nur wann er uns dann niederschlägt.

Gott hat Menschen schon verlassen,
Wenn sie nur sein Obst geklaut,
Er muss uns wahrhaftig hassen,
Sieh, der Himmel ist ergraut!

Der Tag wird dunkel wie die Nacht,
Und Trompeten sind zu hören,
Luzifer, hör wie er lacht,
Will das Götterreich zerstören!

Schon immer zieht der Mensch in Kriege,
Doch noch nie in diesem Stil,
Niemals boten Kriege „Siege“,
Doch heut bindet gleiches Ziel.

Doch legt man nicht die Feindschaft nieder,
Nicht einmal für letzte Schlacht,
Jedes Land singt andre Lieder,
Währends an den Grenzen kracht!

Und nun naht ein starkes Wesen,
Dass mit Mensch und Gottheit ringt,
Viel hat man von ihm gelesen,
Nicht, wie mans zu Boden zwingt.

Rittersmann und Bannerträger,
Berserker und Musketier,
Highlander und Kneipenschläger,
Stellen sich dem Ungetier.

Das Horn, es dröhnt und leutet ein,
Eine Schlacht die ohne gleichen,
Und sie soll die letzte sein,
Denn ein Sieg nicht zu erreichen!

Böses kann man nur bezwingen,
Wenn das Herz mit Mut gefüllt,
Doch das kann nur dann gelingen,
Wenn kein Hass das Herz umhüllt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Das Böse
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Geschichten, Gedichte und Philosophisches :: Podium :: Gesellschaftskritisches-
Gehe zu: