StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Kreuzfeuer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
NewbieForever
Schreibstift
Schreibstift
avatar

Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 29
Ort : Worms-Ibersheim, R-P
Anmeldedatum : 02.02.08

BeitragThema: Kreuzfeuer   So Mai 04, 2008 4:04 am

Kreuzfeuer

Wenn das Volk den Zweifel hegt,
An der Macht des Vatikan,
Wird ein Feuer angelegt,
Für den neuen Massenwahn.

Gottes Hand, das Volk zu richten,
Weißes Kreuz vor schwarzem Feuer,
Glaube geht mit Tötungspflichten,
Wer nicht glaubt, ein Ungeheuer.

Gott ist mächtig, groß und weise,
Und er will, dass jene sterben,
Dessen Lobgesang zu leise,
Deren Väter sowie Erben.

Böses Blut in teuflisch Vehnen,
Stark vom Unglauben belegt,
Drängt das Volk, sich aufzulehnen,
Da es Freiheitspläne hegt!

Drum bringt man ein Kind zum Feuer,
Führt es in das Flammenmeer,
Und das arme Kind zahlt teuer,
War doch stets sein Beutel leer!

Das kalte Kreuz regiert nun wieder,
Färbt sich schwarz wie Gottes Seele,
Hält das Volk seit je her nieder,
Setzt ihm Messer an die Kehle.

Und noch heute herrscht das Feuer,
Schürt den Hass auf diesen Erden,
Wie ein Gott, ein Ungeheuer,
Lässt es uns fanatisch werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Kreuzfeuer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Geschichten, Gedichte und Philosophisches :: Podium :: Gesellschaftskritisches-
Gehe zu: