StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Nachtfalter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
CromCruach
Verfasser
Verfasser
avatar

Anzahl der Beiträge : 228
Alter : 47
Ort : Dietlas/Thüringen
Anmeldedatum : 18.11.07

BeitragThema: Nachtfalter   Sa Jul 12, 2008 12:49 am

Stets auf der Suche nach dem Licht.
Ist's gefunden, bekommt's ihm nicht.
Sengende Hitze verbrennt den Leib,
bis zum End' nichts übrig bleibt.

Im Todestaumel hernieder gesunken,
ein letztes Mal vor Freude trunken,
ein letztes Mal das Licht erblickt
und dann zur ew'gen Ruh' geschickt.

Nur Augen für den hellen Schein,
doch kann dieser tödlich sein.
Und immer zieht's ihn magisch an,
weil der Falter nicht anders kann.

Aber ohne den Schein zu leben,
mag keinen Sinn ergeben.
Ohne das Hell in dunklem Raum,
bleibt das Leben nur ein Traum.

Wenn der Falter träumen mag,
lasst ihn schlafen, selbst am Tag.
Es zieht ihn ohnehin in Licht.
Etwas anderes kennt er nicht.

Überlebt er seine kurze Reise,
kommt der Tod auf andere Weise.
Drum fliegt er lieber ohne Bang'
in seinen sicheren Untergang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sven-spaeter.de.tl/
 
Nachtfalter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gruselige und schaurige Namen für ein Internetradio gesucht
» (Bloodangel & Nachtfalter) [Diskussion]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Geschichten, Gedichte und Philosophisches :: Podium :: Philosophisches-
Gehe zu: