StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Maske aus Stahl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
ChastityWolf
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Alter : 37
Ort : Dietlas
Anmeldedatum : 18.11.07

BeitragThema: Maske aus Stahl   Mo Mai 11, 2009 3:58 pm

Ich habe sie auf,
eine Maske aus Stahl.
Sie kann keiner brechen,
ich hab keine Wahl.

Ich male mein Leben
noch bunter als bunt,
ich habe schon alles,
doch deins ist nur Schund.

Ich hab meine Fassade,
sie bietet mir Schutz
vor neugierigen Blicken
auf verborgenen Schmutz.

Ich komm in dein Leben
mit Lüg' und Versprechen,
ich horche dich aus
um dich dann zu brechen.

Meine Maske ist eisern,
sie geht nie kaputt,
auch wenn nun dein Leben
ein Berg voller Schutt.

©ChastityWolf

_________________
Ein Satz, der im Denken verwildert, erzeugt einen subtil wortlosen Effekt:
wucherndes Schweigen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schriftenhueter.forumieren.de
 
Maske aus Stahl
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "... und die Maske der Maya" 1/72
» Iron Man mit Beleuchtung
» Vogelhaus aus Metall
» gebrochene Achsen (O&K RL1c)
» Takelage/Verspannung in Ultrafein...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Geschichten, Gedichte und Philosophisches :: Podium :: Gesellschaftskritisches-
Gehe zu: