StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 schweigende gewalt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
yodafan
Schriftsetzer
Schriftsetzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Alter : 55
Ort : berlin
Anmeldedatum : 31.05.09

BeitragThema: schweigende gewalt   Do Jul 16, 2009 11:30 am

fäuste fliegen, pure gewalt
was für eine jämmerliche gestalt
er prügelt und schreit heraus seine wut
nur, geht es ihm hinterher wirklich gut?

sie duckt sich wieder verängstigt weg
scheisse, der nächste blaue fleck
sie merkt, es geht jetzt wieder los
und ihre angst wird riesengross

ihre bluse färbt sich rot
irgendwann schlägt er sie tot
irgendwann ist sie vorbei
diese ganze quälerei

seine wut ist längst verflogen
angst und scham sind eingezogen
und es ruft sie seine seele
merkst du nicht , wie ich mich quäle

ich schaff es doch alleine nicht
den weg zu gehen hin zum licht
drum bitte, gib mir deine hand
ich weiss, sie ist total verbrannt

sie wendet sich nur schweigend ab
er wandert weiter richtung grab
sie werden sich nie mehr verstehen
und die gewalt wird weitergehen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
schweigende gewalt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» IN DER GEWALT DER RIESENAMEISEN
» DER SCHWEIGENDE STERN
» Andre Pilz - Bataillon d'Amour: Eine Geschichte von Liebe und Gewalt
» Gewalt in der Fantasy
» Mensch und Gewalt im Film - Kontroverse Filme im kontroversen Diskurs!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Geschichten, Gedichte und Philosophisches :: Podium :: Düsteres-
Gehe zu: